Nożyk-Synagoge

 

Warschau Tour 5: Es ist unmöglich Warschau zu verstehen, ohne Blick auf die Geschichte der Warschauer Juden zu werfen. Vor dem Zweiten Weltkrieg machten Juden über 30% der Warschauer Bevölkerung aus. Hier lebte die größte jüdische Gemeinde in Europa und die zweitgrößte in der Welt. Diese Warschau Tour bringt Sie auf den Spuren jüdischer Geschichte an Orte, wo man noch immer das Klima des multikulturellen Warschaus der Vorkriegszeit bewundern kann. Sie werden Straßen, Häuser und Orte sehen, die mit großen Namen verbunden sind, um den Literaturnobelpreisträger Isaac Bashevis Singer, den Pädagogen und Kinderbuchautor Janusz Korczak, den Mitbegründer der Metro-Goldwyn-Mayer Filmgesellschaft Samuel Goldwyn, die Schauspielerin Ester Rachel Kamińska oder den Komponisten Władysław Szpilman, das Vorbild für den Titelhelden aus Roman Polańskis Film "Der Pianist" zu nennen. Sie werden die einzige Synagoge besichtigen, die den Zweiten Weltkrieg überstanden hat, und den jüdischen Friedhof, wo berühmte Rabbiner, Zaddiks und jüdische Familien ruhen. Sie werden entdecken, was die Wörter Menora, Tora, Aron Kodesh und Mesusa bedeuten. Und Sie erfahren auch über die Symbolik des Museums zur Geschichte der polnischen Juden POLIN ebenso wie über das jüdische Leben im heutigem Polen.  

Tourprogramm:

  • Die Nożyk-Synagoge
  • Die Stadtteile aus der Prosa von I. B. Singer
  • Die Judaistische Hauptbibliothek
  • Der frühere Standort der Großen Synagoge
  • Die wichtigste Geschäftsstraße
  • Blick auf die Architektur und Symbolik des POLIN Museums
  • Der jüdische Friedhof
  • Die Installation „Grüße von den Jerusalemer Alleen“

Dauer: 3 Std.

Empfohlene Startzeiten: 10.00, 14.00 Uhr

Treffpunkt: Ihr Hotel

Preise: 1 bis 20 Pers. 

Anzahl der Teilnehmer 1 Pers. 2 Pers. 3-4 Pers. 5-6 Pers. 7-19 Pers.
Preis pro 1 Pers. in PLN 440 PLN 220 PLN 160 PLN 140 PLN 112 PLN
Preis pro 1 Pers. in EUR 110 EUR 55 EUR 40 EUR 35 EUR 28 EUR
Im Preis inbegriffen Abholung/Rückkehr vom/zum Hotel, Transport, lizenzierte Führung, Parkgebühren, Steuern
Im Preis nicht inbegriffen Eintritte, Lunch
Art der Tour Private Autotour mit Ausstiegen, Besichtigung mit Eintritten Minibus basierte Tour mit Ausstiegen, Besichtigung mit Eintritten

 Preise für Gruppen über 20 Pers. auf Anfrage. Senden Sie eine Anfrage

Zahlungsmethoden: wir akzeptieren Ihre Zahlung per Banküberweisung, in bar und mit folgenden Zahlungskarten: EC-Karten, VISA, MasterCard, American Express.

Zusätzliche Informationen:

  • Die Reihenfolge der Besichtigung ist an die Lage Ihres Hotels angepasst.
  • Am Freitagnachmittag und samstags wird diese Tour ohne Besichtigung der Synagoge und des jüdischen Friedhofs durchgeführt. 
  • Während dieser Tour wird keine Besichtigung der Hauptausstellung im POLIN Museum angeboten. Es wird empfohlen, die Hauptausstellung mit Audioguides, die in deutscher Sprache verfügbar sind, zu besichtigen. Für die Besichtigung sollte man ca. 2,5 Stunden einplanen. Beachten Sie bitte die Öffnungszeiten des Museums:

Mo., Do., Fr.: 10.00 bis 18.00 Uhr
Di.: geschlossen
Mi, Sa, So: 10.00 bis 20.00 Uhr
Schließtage 2018: der 1. April, der 31. Mai, der 19. September, der 1. November, der 24., 25., 31. Dezember.

Weitere Empfehlungen: